Lohn-Vorerfassung

Lohn-Vorerfassung

Hat Ihr Mitarbeiter eine neue Anschrift oder Bankverbindung und Sie sind sich nicht sicher wem und wie Sie das jetzt genau an die Personalabrechnungsstelle weiterleiten sollen?

 

Kein Problem – ändern Sie doch die Daten direkt online, so gehen keine Änderungen verloren und die Stammdaten sind stets aktuell.

 

Sie rechnen nach Stunden ab? Na dann erfassen Sie doch auch gleich noch die Stundenzettel Ihrer Mitarbeiter, dann können Sie sich die Übermittlung an die Abrechnungsstelle sparen und schließen Übermittlungsfehler von vornherein aus.

JEDERZEIT WECHSELN

Sie haben bereits eine Buchhaltung? Macht nix.
Sie können ohne Probleme auch im Jahresverlauf wechseln.